Club-Nachrichten

Der Yacht Club Zug in den Medien
, Geisel Jens
  • Die Zeitschrift Skippers, Segeln & Ozean berichtet in ihrer jüngsten Ausgabe Nr. 92 über die Frauengruppe des Yacht Club Zug.
J/70-Battle Lindau: Zweiter Platz für unser Boot
, Geisel Jens
  • Vorn mit dabei: Der YCZ hat sich einen Platz auf dem Siegerpodest erkämpft.
Un-Regatta der O’pen Skiff in Steckborn
, Adamczyk Ansgar, Geisel Jens
  • Der Sturm vor der Ruhe
«Face2face» mit Beat Keiser-Gerosa: Was tut sich im Böschenrot?
, Geisel Jens
  • Nicht von ungefähr wird unser Clubgrundstück im Böschenrot immer wieder als Juwel oder Kleinod bezeichnet. Die Lage ist phantastisch, unter alten Bäumen kann man es sich am Ufer des Zugersees gut gehen lassen, den Grill anwerfen und den Tag geniessen. Beat Keiser-Gerosa als Ressortverantwortlicher macht dies mit seinem Team für uns alle erst möglich.
Un-Regatta der O’pen Skiff in Vingelz (Biel)
, Adamczyk Ansgar, Geisel Jens
  • YCZ-Junioren bei traumhaften Bedingungen mit Podestplatz
Schweizermeisterschaft 29er in Ascona
, Scherer Eric, Geisel Jens
  • Jill Bächler und Tim Bochmann treten an ihrer zweiten Schweizermeisterschaft im 29er an.
7. Helga Cup 2024 in Hamburg – erstmals mit dem Yacht Club Zug
, Vogt Claudia, Geisel Jens
  • Der Helga Cup ist die weltweit grösste Frauenregatta und fand am 6.-9. Juni 2024 zum siebten Mal in Hamburg statt. Ausrichter und Austragungsort ist der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) an der Alster – ein tolles Revier mit bester Infrastruktur.
Samstag, 15.6.: Wettfahrtleiter MoBo - RoBo Praktikum
, Infang Axel
  • Als Abschluss und im Rahmen des diesjährigen Wettfahrtleiter Kurs steht noch der praktische Teil an. SCHIMMEL - ROBOTER Bojen - BALU Schlauch
Regio Cup in Stansstad
, Adamczyk Ansgar, Geisel Jens
  • Leichte Winde mit Blitz und Donner: Am 8.-9.Juni trafen sich die Juniorenbootsklassen zur zweiten Regatta des Regio Cups der Zentralschweiz im Rotzloch bei Stansstad.
Quaggamuschel: Stand der Dinge
, Geisel Jens
  • Die vom Kanton Zug initiierten Abwehrmassnahmen gegen die Ausbreitung der Quaggamuschel greifen. Für viele Bootsführer:innen, die in Zug oder am Ägerisee ein Boot einwassern wollen, bringt dies zusätzlichen Aufwand mit sich. Und einer anderen Gruppe bleibt der Zugang zu unseren Seen sogar bis auf weiteres komplett verwehrt.
Erster Regio Cup 2024 am Hallwilersee
, Prange Sebastian, Geisel Jens
  • Am 26. und 27. Mai 2024 veranstaltete der Segelclub Hallwil den ersten Regio Cup der Saison am idyllischen Hallwilersee. Trotz des warmen, frühsommerlichen Wetters wurde die Veranstaltung von schwachem bis keinen Wind begleitet, was die Bedingungen für die über 40 Boote am Start, darunter ein großes Feld von Optimisten-Seglern, Jollen, 420ern und unseren fünf O`pen Skiff-Seglern, herausforderte.
Abschlussabend Jollenkurs mit Eric und Andri
, Geisel Jens
  • Am 28. Mai 2024 war der letzte von vier Kursabenden. Eric und Andri haben uns im Kursverlauf mit Sachverstand und pädagogischen Geschick wertvolles Know-how über das Segeln mit Bahia und ILCA vermittelt. Wir haben viele Aha-Effekte erlebt, oft gelacht und manchmal auch geflucht, wenn die Dinge anders liefen als geplant, Stichwort ungeplantes Kentern am ersten Kursabend.
29er-Punktemeisterschaft am Walensee
, Stürmlin Svenja, Geisel Jens
  • Am 25. und 26. Mai fand auf dem Walensee der 29er Mühlehorn Cup statt. 19 Boote aus verschiedenen Regionen, darunter Genfersee, Ascona, Thun, Zürichsee und Zug, haben teilgenommen. Der Yacht Club Zug war mit zwei Teams vertreten: Svenja Stürmlin/Aline Lobsiger sowie Jill Bächler/Tim Bochmann segelten um Platzierungen und Punkte.
J/70 European Championship in Cala Galera
, Weiss Paco, Geisel Jens
  • Vom 19. bis 25.5.24 kämpften 84 Teams in Cala Galera, Italien, um die Europameisterschaft der J/70-Klasse. Der Yacht Club Zug war mit dem Team Gisela vertreten.
Goldschäkel 2024: Fantasievolle Winde
, Geisel Jens
  • Das war knapp: Zwei Minuten und zwanzig Sekunden vor dem offiziellen Regattaende überquerte das letzte Boot gerade noch rechtzeitig die Ziellinie, um in die Wertung zu kommen. Seit dem Startschuss der Goldschäkel-Regatta 2024 am 18. Mai in Immensee waren zu diesem Zeitpunkt fast sechs Stunden vergangen. Die Trophäe für das schnellste Schiff („First Ship Home“) sicherte sich die Heron mit Skipper Hans-Jörg Spiess.
«Face2face» mit Raphael Näf: Die YCZ-Nachwuchs-Agenda 2024
, Geisel Jens
  • Die Segelsaison 2024 läuft beim Yacht Club Zug offiziell seit dem 28. April, im Club macht sich an vielen Stellen verstärkte Aktivität bemerkbar. Wir wollten von Junior:innen-Chef Raphael Näf wissen, welche Ziele er sich für unsere Nachwuchs-Abteilung gesetzt hat.
Saisonstart Swiss Sailing League 2024
, Vogt Claudia, Geisel Jens
  • Der Start in die Swiss Sailing League-Saison war für einmal in Frauenhand.
J70 Battle & Swisscup Kreuzlingen: Schöner Erfolg für den YCZ
, Geisel Jens
  • Platz 4 und 6 in einem Feld von 19 Booten – das ist die positive Bilanz der Teams von Markus Bohren (Joy) und Urs Oldani (Gisela). Die länderübergreifende J70 Battle mit Teilnehmer:innen aus der Schweiz, aus Österreich und Deutschland fand am 11. und 12. Mai in Kreuzlingen statt.
blu26 Cup / «Regata di Primavera»
, Herzog Jennifer, Geisel Jens
  • Vier Teams aus der Schweiz und aus Deutschland wagten sich am 13. und 14. April an den ersten Blu26 Cup in diesem Jahr. Die Blu26 Klasse startet dieses Jahr gemeinsam mit der Regata di Primavera im wunderschönen Lugano.
Böschenrot ist offen
, Fehlmann This, Geisel Jens
  • Am Samstag, den 4. Mai haben Mitglieder des Yacht Club Zug unter Leitung von Beat Keiser unser Juwel in Böschenrot für die Saison bereit gemacht.

Weitere Einträge