, Streuli Claudia

Zuerst ins Haus und dann ans Buffet !

Ein gelungener Abend auf dem Eis. Wir spielten auf 2 Rinks mit 4 Teams, mit kompetenter Einführung und Coaching von Beat und Markus. Vielen Dank für die Organisation.

Um 18:00 Uhr besammelten sich die Mitglieder zum Ausfassen der Curling-Schuhe. Bequeme und vor allem warme Kleidung sind bei den Temperaturen der Curlinghalle und Bewegungsabläufen klar angesagt. 

Mit viel Lachen haben wir uns auf dem Eisfeld vergnügt. Um 20:00 Uhr konnten wir uns im Club-Restaurant aufwärmen und wurden von einem supertollen und leckeren Thaibuffet verwöhnt. Suppe, Nudelsalat (mit viel Koriander separat), 3 verschiedene Curries (gelb, grün und rot) sowie eine Fleischspezialität aus dem Norden von Thailand. Wer mochte, konnte sich noch zusätzliche Schärfe drauf tun. 

Es waren wieder mal die Yacht Club Zug Mitglieder welche bei Restaurantschluss immer noch am reden, diskutieren und geniessen waren. 

Ein gelungener Abend mit viel netten Gesprächen.